♡Riesenlöve♡

ask me somethingSubmitInstagram Next pageArchive

wirddochnichtsoschlimmsein:

Haben wir noch Pepps
abcdefghijklmomo:

pyrotechnics are no crime, festivallove
demaskiert:

triggerloose:

demaskiert:

macht die stadt mal ein bisschen bunter!

ich finde das ganz persönlich richtig scheiße, wenn Leute sagen Deutschland ist scheiße. Ihr werdet kein Land auf dieser Welt finden dass ihr nicht scheiße findet auf seine eigene Weise. Jedes Land ist schön, jedes Land ist hässlich, aber kein Grund ein Land nur zu hassen wegen seiner Politik, wegen ein paar behinderten menschen die ihr kennt, paar Idioten die euch nicht respektieren, ihr werdet kein Land finden, das perfekt ist. positiv sein ist nicht euer ding, merk ich, aber wenn ihr Deutschland nicht mögt, bitte, aber rennt ihr durch die Straßen und klebt Sticker irgendwo hin wo drauf steht “still not loving america”? meine güte, wir haben einer der besten Systeme der Welt die auch funktionieren, wunderschöne Städte und auch tolle Menschen.
Heult nicht so rum meine Fresse.

behindert sagt man nicht, behindert kann man sein.
ich lebe nicht in amerika, warum sollte ich dann rumrennen und sticker verteilen. ich bin generell gegen staaten, nationalismus und nationalstolz. deutschland ist nunmal das land in dem ich lebe und mit deszem system und politik ich mich tagtäglich auseinandersetze, bzw. auseinander setzen musz, weil hier eben so viel kackscheisze pasziert und pasziert ist. (ohja, jetzt wirft die kleine linksautonome wieder vor, alle deutschen waren nazis ohja.)

"merke: homophob sind die russen, rassistisch die schweizer, antiziganistisch die bulgaren, antisemitisch die franzosen, faschistisch die griechen, islamophob die israelis und imperialistisch die amerikaner. ach ja, und die dänen essen giraffen. die deutschen hingegen sind die guten mit dem mahnenden finger zum drauf zeigen…"

nehmen wir einfach mal die asylpolitik. sobald bekannt wird, dasz irgendwo ein geflüchtetenheim eingerichtet wrden soll, kannste davon ausgehen, dasz sich am nächsten tag eine wutbürgerinitiative gründet. nazis sind das alles nicht. die wählen brav die spd und cdu. aber die ausländer bei uns im dorf? nein nein!

"ich frag mich, warum so viel’ leute wegschaun,
ist es angst, ignoranz oder toleranz?”

solange sich hier nichts ändert und weiter moscheen abbrennen, wütende bürgermobs mit fackeln vor geflüchtetenheimen stehen und die afd beinahe in den bundestag einzieht, empöre ich mich und heul  weiter so rum, meine fresze.